Qualitätsversprechen

Als unabhängiges, österreichisches Traditionsunternehmen legen wir besonderen Wert darauf, unsere Produkte zuverlässig und in gleichbleibend hoher Qualität herzustellen. Darauf können Ärzte und Patienten vertrauen!

Nicht Aktienkurse oder Profitmaximierung bestimmen unseren Kurs, sondern das Wohl derjenigen, die unsere Produkte verwenden. Daher verzichtet unser Unternehmen zum Beispiel darauf, Teile der Wertschöpfungskette in Länder mit niedrigem Lohnniveau und möglicherweise auch niedrigerer Qualität auszulagern.

Unser Unternehmen kommuniziert in der Sozialpolitik seine Haltung zur gesellschaftlichen Verantwortung und Verpflichtung.

Hochwertige Ausgangsmaterialien werden von qualifizierten Lieferanten bezogen und auf deren Qualität geprüft. Detaillierte Dokumentation und validierte Prozesse sorgen für gleichbleibende Produktqualität. In-Prozess- und Laborkontrollen überwachen den gesamten Herstellungsprozess und garantieren einwandfreie Produkte. Fachwissen am Stand der Technik und  Verwendung moderner Technik stellen sicher, dass die Qualität unserer Produkte weit über den gesetzlichen Mindestanforderungen liegt.

Wir investieren permanent in gut geschulte und hochqualifizierte Mitarbeiter, sowie in die Infrastruktur unserer bestehenden Räumlichkeiten. Darüber hinaus garantieren unsere gut etablierten Qualitätssicherungssysteme die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben.

Unser Qualitätsmanagementsystem umfasst das gesamte Unternehmen (Sigmapharm und MoNo) und stellt durch laufende Weiterentwicklung und Verbesserung sicher, dass Partner- und Kundenanforderungen aufgegriffen und mit höchster Zufriedenheit bearbeitet werden.

Basierend auf regelmäßigen Inspektionen und behördlichen Audits sind wir zertifiziert zur Herstellung von Medizinprodukten, Arzneimitteln und Klinikmustern unter Berücksichtigung der aktuellen gesetzlichen Richtlinien:

 

  • EU-GMP
  • Richtlinie 93/42/EWG
  • EN ISO 13485